13. Juli

20.50

Es gab heute recht heftige Gewitter mit Unmengen an Regen und immer wieder regnet es. Eigentlich äußerst untypisch für Vinon, aber heuer findet ja hier auch eine WM statt (*gg*). PC und 4ME, die noch rechtzeitig vor den Gewittern den Platz erreichten, berichteten von hervorragenden Steigwerten von bis zu unglaublichen 8m/s.

 
15.40

PC und 4ME machen letzte "Systemcheckflüge" und die Crew testet den hoteleigenen Swimmingpool, bei diesen Temperaturen sicher eine gute Entscheidung. Die, für heute früher prognostizierten, Gewitter scheinen doch später zu kommen als angenommen. Bis jetzt beweißt der Meteorologe bei seinen Prognosen noch kein wirklich gutes Händchen. Morgen findet um 16:00 die Eröffnung der Weltmeisterschaft statt und wir sind schon gespannt, was sich der Veranstalter hier alles einfallen läßt.

Wetteroptik vom Camp aus

 

10.50

Aufgrund der hohen Gewitterneigung hat sich die Wettbewerbsleitung dazu entschlossen, keinen Trainingstask auszugeben. Freie Trainingsflüge sind jedoch möglich. Näheres später...

der Funkmast steht und der Teamchef funkt schon