22.07.06

17.30

4ME und PC sind im Landeanflug. PC ist etwas früher als die geforderten 2:45h zu Hause, MS ist noch 50km entfernt, aber auch er sollte es schaffen. Da unser Teamcaptain heute im Bett lag, gab beim Team Austria eine "female captain crew". Und man muss objektiv sagen, wir haben den Boss perfekt vertreten.

Soeben meldet MS auch Endanflug in ca. 10 min. sollte er hier sein. Gut gemacht Jungs!

 

16:00

Stress, Stress, Stress

Nachdem unser Teamchef mit einer leichten Sommergrippe im Bett liegt, ist viel zu tun. Resumee bis jetzt: Unsere Piloten sind rasch nach dem Öffnen der Startlinie abgeflogen, da Richtung Nordosten die ersten Überentwicklungen zu sehen waren. Momentan sind sie am Weg zum 2. Wendekreis und es regnet am Kurs und überall stehen Gewitter. Sie versuchen gerade jedes Steigen mitzunehmen. Es wird wieder spannend...

 

10:30

Guten Morgen, Österreich. Gestern kam ich leider nicht mehr zum Update, aber MS ist inzwischen auch schon gelandet. Bei ihm lief es die letzten beiden Tage nicht so gut, aber es stehen ja noch einige Tage an, und PC meinte dazu: "Ist der Ruf erst ruiniert, fliegt`s sich wieder ungeniert!" Also, gehen wir voll motiviert heute wieder ans Werk.

Heute sahen wir in der Früh schon relativ dichte Cirren, die sich auch jetzt zu Beginn des Briefings noch wacker halten. Der heutige Task ist ein AAT (223,3/426,8km) mit 2 areas. Der erste Start ist für 13:00 local time vorgesehen.

Mehr später...